Bericht zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen vom 6. Februar 2017

Nach der Begrüßung der 1.Vorsitzenden Carmen Richter kam sie auch gleich zu den 1. Tagesordnungspunkt in dem sie rückblickend die letzten 6 Jahre die sie im Amt tätig war in Form eines Berichtes verlas. Im Anschluss folgten die Tätigkeitsberichte der Kassenwarts und Kassenprüfer.Die Berichte der einzelnen Abteilungen waren positiv und können im Protokoll der Mitgliederversammlung eingelesen werden.Die Kassenprüfer bestätigten die ordentlich geführte Kasse
weiterlesen

TSG Hoffenheim gewinnt den 12. Libella-Masters-Cup

Im 8. Anlauf gewann die U14 der TSG Hoffenheim zum 1. Mal den Libella-Masters-Cup. Am letzten Samstag waren ca. 1000 Zuschauer Zeuge eines weiteren Fußballspektakels in der Olympiahalle in Nußloch. 11 Nachwuchsmannschaften der 1. und 2. Liga, 3 ausländische Teams – FC Metz, Grasshoppers Zürich, AKA St. Pölten – sowie der Sieger des Qualifikationsturniers, SSV Reutlingen, und die C-Junioren des FV Nußloch spielten ab 9:00 Uhr in 4 Gruppen um das Weiterkommen.
weiterlesen

12. Libella Masters Cup

Zum 12. Libella Hallen Masters möchten wir Sie ganz herzlich in der Olympiahalle hier in Nußloch begrüßen. Ganz besondere Willkommensgrüße gehen an die beteiligten Mannschaften aus dem ganzen Bundesgebiet sowie an unsere benachbarten ausländischen Mannschaften aus Österreich, der Schweiz und aus Frankreich.
weiterlesen

Kerwe 2016

Aufbauendauf die erfolgreichen Kerwetage der letzten Jahre sind wir unserem Motto „Meerrettich und Grillspezialitäten “ treu geblieben. Erneut waren wir auf dem Lindenplatz mit einem Bierwagen vertreten. Erstmals in diesem Jahr kam unser größeres und auch etwas anders gestaltetes Kerwezelt zum Einsatz.
weiterlesen
Kerwe 2015

Bericht Kerwe 2015

Aufbauend auf die erfolgreichen Kerwetage der letzten Jahre sind wir unserem Motto „Meerrettich und Grillspezialitäten “ treu geblieben. Erstmalig waren wir auf dem Lindenplatz mit einem Bierwagen vertreten…
weiterlesen
Maifest 2015

Maifest des FV Nußloch

Auch wenn sich das Wetter nicht von seiner schönsten Seite zeigte, fanden viele Fußballfreunde den Weg zum Brunnenfeld. Selbst mehrere Regenschauer im Laufe des Tages taten der durchweg guten Stimmung…
weiterlesen