100 Jahre FV Nußloch

100Jahre_skaliert

Libella Masters Cup

Libella_Master_Cup_Logo_klein_skaliert

Neuigkeiten

TSG Hoffenheim gewinnt den 12. Libella-Masters-Cup

Im 8. Anlauf gewann die U14 der TSG Hoffenheim zum 1. Mal den Libella-Masters-Cup. Am letzten Samstag waren ca. 1000 Zuschauer Zeuge eines weiteren Fußballspektakels in der Olympiahalle in Nußloch. 11 Nachwuchsmannschaften der 1. und 2. Liga, 3 ausländische Teams – FC Metz, Grasshoppers Zürich, AKA St. Pölten – sowie der Sieger des Qualifikationsturniers, SSV Reutlingen, und die C-Junioren des FV Nußloch spielten ab 9:00 Uhr in 4 Gruppen um das Weiterkommen.

12. Libella Masters Cup

Zum 12. Libella Hallen Masters möchten wir Sie ganz herzlich in der Olympiahalle hier in Nußloch begrüßen. Ganz besondere Willkommensgrüße gehen an die beteiligten Mannschaften aus dem ganzen Bundesgebiet sowie an unsere benachbarten ausländischen Mannschaften aus Österreich, der Schweiz und aus Frankreich.

Spielberichte

Januar 10, 2017

TSG Hoffenheim gewinnt den 12. Libella-Masters-Cup

Im 8. Anlauf gewann die U14 der TSG Hoffenheim zum 1. Mal den Libella-Masters-Cup. Am letzten Samstag waren ca. 1000 Zuschauer Zeuge eines weiteren Fußballspektakels in der Olympiahalle in Nußloch. 11 Nachwuchsmannschaften der 1. und 2. Liga, 3 ausländische Teams – FC Metz, Grasshoppers Zürich, AKA St. Pölten – sowie der Sieger des Qualifikationsturniers, SSV Reutlingen, und die C-Junioren des FV Nußloch spielten ab 9:00 Uhr in 4 Gruppen um das Weiterkommen.

FV Nußloch 2 : SV Eberbach 3:3

Die Gäste legte die ersten 15 Minuten los wie die Feuerwehr und unsere Elf hatte alle Hände voll zu tun, um Eberbach von unserem Strafraum fernzuhalten. Mit dem ersten kontrollierten Angriff von uns gelang jedoch Patrick Angermund in der 18. Minute der 1:0 Führungstreffer. Danach bekam Nußloch die Oberhand, konnte aber bis zur Halbzeitpause keine weiteren Treffer erzielen.