100 Jahre FV Nußloch

100Jahre_skaliert

Stadtwerke Heidelberg

stadtwerke_heidelberg

Libella Masters Cup

Libella_Master_Cup_Logo_klein_skaliert

Neuigkeiten

SG Rockenau : FV Nußloch 2   3:0

Es ist kaum erklärbar, dass wir inzwischen in der Lage sind auch mit den Spitzenmannschaften der A-Klasse mitzuhalten zu können und sie sogar zu schlagen  und es  dann gegen den Tabellenletzten in zwei Spielen nur zu einem mageren Punkt reicht. Wir dürfen die hohe Niederlage von gestern auch nicht an den schwierigen Platzverhältnissen festmachen,

Wichtiger Heimsieg gegen Horrenberg. FVN siegt 1:0

Am Sonntag hatte der FV Nußloch bei besten Fußballwetter den Tabellenzweiten aus Horrenberg zu Gast. Bis auf die Langzeitverletzten (Mayer, Baumgart, Popp, Horuz, Weber) stand lediglich Bouknight nicht zur Verfügung. Bei warmen Temperaturen begann die Partie flott.  Beide Teams beteiligten sich aktive am Spielgeschehen was zu einem munteren Beginn führte.

FC Hirschhorn : FV Nußloch 2   4:2

Man hatte sich viel vorgenommen im Spiel gegen den FC Hirschhorn. Vor allem wollte man nicht verlieren, um den Abstand gegen die in der Tabelle hinter uns platzierten Gastgeber nicht kleiner werden zu lassen. In den ersten Minuten ging das Vorhaben auch auf. Mit gefälligem  Spielaufbau war man spielbestimmend

Spielberichte

April 30, 2018

Wichtiger Heimsieg gegen Horrenberg. FVN siegt 1:0

Am Sonntag hatte der FV Nußloch bei besten Fußballwetter den Tabellenzweiten aus Horrenberg zu Gast. Bis auf die Langzeitverletzten (Mayer, Baumgart, Popp, Horuz, Weber) stand lediglich Bouknight nicht zur Verfügung. Bei warmen Temperaturen begann die Partie flott.  Beide Teams beteiligten sich aktive am Spielgeschehen was zu einem munteren Beginn führte.

FC Hirschhorn : FV Nußloch 2   4:2

Man hatte sich viel vorgenommen im Spiel gegen den FC Hirschhorn. Vor allem wollte man nicht verlieren, um den Abstand gegen die in der Tabelle hinter uns platzierten Gastgeber nicht kleiner werden zu lassen. In den ersten Minuten ging das Vorhaben auch auf. Mit gefälligem  Spielaufbau war man spielbestimmend